Pastorinschmal

 

Montag, 5. Dezember 2016

19:30 Uhr »… die Sprach, ein Spiegel des Verstandes« Leibniz’ Gedanken über die Sprache
Die Gedanken von Gottfried Wilhelm Leibniz über die Sprache im Allgemeinen und seine Charakteristik der deutschen Sprache bieten höchst bemerkenswerte Erkenntnisse. Er diagnostiziert einen Mangel in der deutschen Sprache, der sich insbesondere auf die Sphären der Leidenschaften und des Politischen bezieht. Wohingegen in der Weltwahrnehmung durch die Sinne die deutsche Sprache vielfältig und differenziert von ihm beschrieben wird. Die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff widmet sich diesem Thema in ihrem Vortrag, der die 13. Leibniz-Festtage beschließen wird.
Vortrag: Sibylle Lewitscharoff, Berlin
Moderation: Prof. Dr. Jan Röhnert, Braunschweig
Termin: Montag, 5. Dezember, 19.30 Uhr
Eintritt: 10 Euro


Sonntag, 11. Dezember 2016

11.00 Uhr interkultureller Gottesdienst

Am 11. Dezember um 11 Uhr feiern wir nun zum 4. Mal in unserer Neustädter Kirche mit dem Haus Kirchlicher Dienste und mit bei uns lebenden Christen verschiedener Länder einen fröhlichen Adventsgottesdienst zum Thema „Dein Licht kommt“ .
Menschen aller Altersstufen begegnen sich auch nach dem Gottesdienst im Leibnizsaal zum Kennenlernen mitgebrachter kulinarischer Köstlichkeiten anderer Kulturen und zum Gespräch.

18.00Uhr Abendgottesdienst im Leibnizjahr mit Musik der Leibnizzeit
mit Abendmahl
Orgel: Martin Zingerling
Werk: Nicolas de Grigny (1672-1703): Messe pour orgue
Liturgie und Predigt: Pastor i. R. Folker Thamm

 

Sonntag, 18. Dezember 2016

11.00 Uhr plattdeutscher Gottesdienst
Liturgie und Predigt: Pastor Arend de Vries,
Geistlicher Vizepräsident im Landeskirchenamt

 

Heiligabend, 24. Dezember 2016

15.30 Uhr Christvesper mit Krippenspiel
Liturgie und Ansprache: Pastorin Martina Trauschke
Orgel: Lothar Mohn

17.00 Uhr Christvesper
Chor: Kantorei St. Johannis
Johann Philipp Krieger: Uns ist ein Kind geboren
Leitung und Orgel: Lothar Mohn
Liturgie und Predigt: Pastorin Martina Trauschke

 

Sonntag, 25. Dezember 2016

11.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Liturgie und Predigt: Pastorin Martina Trauschke

 

Montag, 26. Dezember 2016

11.00 Uhr Weihnachtsgottesdienst
Kantorei St. Johannis
Leitung und Orgel: Lothar Mohn
Liturgie und Predigt: Pastorin Susanne Boeckler

 


Sonntag, 1. Januar 2017

17.00 Uhr Neujahrsgottesdienst
Liturgie und Predigt: Prof. Dr. Martin Cordes

 

Sonntag, 8. Januar 2017

– mit Neujahrsempfang der Kirchengemeinde –
17.00 Uhr Bach um fünf
Werk: Lutherische Messe G-Dur
Chor: Kantorei St. Johannis
Leitung: Lothar Mohn
Orgel: Johannes Schnabel
Liturgie und Predigt: Pastorin Martina Trauschke

NEUJAHRSEMPFANG
Der Neujahrsempfang unserer Gemeinde findet am 8. Januar 2017 nach dem
17.00 Uhr Gottesdienst statt, zu dem der Kirchenvorstand alle Mitglieder und
Freunde der Gemeinde herzlich einlädt. Im Leibnizsaal wird dann, wie in den vergangenen Jahren auch, für das leibliche Wohl gesorgt werden.

 

Sonntag, 15. Januar 2017

18.00 Uhr Musikalischer Abendgottesdienst:
„Denkwege mit Luther über den kleinen Katechismus“
Musik aus der Lutherzeit
Liturgie und Predigt: Pastor Dr. Thies Gundlach
Vizepräsident im Kirchenamt der EKD


Sonntag, 22. Januar 2017

15.00 Uhr Einführungsgottesdienst
für die neue Landessuperindendentin
Dr. Petra Bahr durch den Landesbischof Ralf Meister
Predigt: Landessuperindendentin Dr. Petra Bahr

 

Sonntag 29. Januar 2017

11.00 Uhr Gottesdienst
Liturgie und Predigt: Pastor i. R. Folker Thamm

Besinnliches

Das vollkommene Gebet von Gottfried Wilhelm Leibniz:

„O einziger, ewiger, allmächtiger, allwissender und allgegenwärtiger Gott, du einziger, wahrhaftiger und unbeschränkt regierender Gott: ich, dein armes Geschöpf, ich glaube und ich hoffe auf dich, ich liebe dich über alles, ich bete dich an, ich lobe dich, ich danke dir, und ich gebe mich auf an dich. Vergib mir meine Sünde und gib mir, sowie allen Menschen, was nach deinem heutigen Willen nützlich ist für unser zeitliches wie für unser ewiges Wohl, und bewahre uns vor allem Übel! Amen.“

 


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.