Orgelschmal

Ausstellung zum 50. Jahrestag der Wiedereinweihung der Neustädter Hof- und Stadtkirche

Zum 50. Jahrestag der Wiedereinweihung der Neustädter Hof- und Stadtkirche am 1. Advent 1958 nach der Kriegszerstörung ist im Leibnizsaal der Kirche eine Foto-Ausstellung zu ihrer Geschichte eröffnet worden. Von eindrucksvollen Fotographien des prächtigen barocken Innenraums der Kirche bis zu den Trümmerhaufen der bombardierten Calenberger Neustadt; von der karg-nüchternen Renovierung 1958 bis zur jetzigen Gestalt, in der die barocke ursprüngliche Gestalt wieder ein größeres Recht bekommt, wird die Geschichte der Kirche greifbar. Der ehemalige Kirchenvorsteher Horst Klotzke und unser Küster Corvin Jungbluth haben die Ausstellung gestaltet.


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.